Home

Info & News

Commerical Video

Fotografie




Vita + Filmografie, Adrian Stähli

23.12.1972 
In Bern, geboren und aufgewachsen

2000 - 2007
Kamerastudium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb), Diplom


Filmographie Kino Auswahl


2017
Eingeimpft
Regie: David Sieveking
"Ein Film über die Entscheidung die eigenen Kinder zu Impfen oder nicht."

2017  
Rue de Blamage
Regie: Aldo Gugolz
“Wer an dieser Strasse seine Bleibe findet, lebt nicht im Rampenlicht der Gesellschaft.”

2015
Imagine Waking Up Tomorrow And All Music Has Dissapeared Dok 90min
Regie: Stefan Schwietert
„Ein Film mit Bill Drummond und seine Suche nach einem neuen Weg
Musik in die Gesellschaft zurückzubringen“

2013
Vergiss Mein Nicht Dokumentarfilm 90min
Regie: David Sieveking
“Ein Film über Beziehung und Alzheimer“

2011
Heimat/ Homeland Spielfilm 90 min
Regie: Réka Kincses
“Ein Film über Identität in der Beziehung”

2010 
David Wants to Fly Dokumentarfilm 90min
Regie: David Sieveking
„Ein Film über Maharishi, David Lynch und die Transzendentale Meditation“


Fernsehdok. Auswahl

2017
Trauern braucht Zeit - Das erste Jahr ohne Eveline
Regie: Ursula Brunner

2016
Alleinerziehende Väter
Regie: Ursula Brunner

2014
Keine Hand Frei
Regie: Ursula Brunner
„Alleinerziehende Mütter“

2013
Camping 
Regie: Ursula Brunner
„Leben und überwintern auf dem Campingplatz“

2013
„Zum SäntisFranz Hohler Dokumentarfilm 50&70min
Regie: Tobias Wyss
„Leben, Werk und eine Wanderung“

2012
Die Aupair-Omas
Regie: Claudia Richards
„Ein Film über Omas, welche als Aupair
die Welt bereisen.“

Zweite Kamera

2015
Democracy – Im Rausch der Daten Die Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) vergab das Prädikat „besonders wertvoll“: Der Film sei ein „hochinformativer, spannender und lehrreicher Dokumentarfilm über ein brandaktuelles Thema, dass uns alle angeht“ sowie „ein dokumentarisches Meisterstück
Regie: David Bernet

2010
Wadans Welt
Im August 2008 übernimmt ein russischer Investor den Traditionsbetrieb, die Zukunft der Werft scheint gesichert. Kurz danach trifft die Finanz- und Wirtschaftskrise, irgendwo im fernen Amerika begonnen, die alte Hansestadt mitten ins Herz.
Regie: Dieter Schumann


Filmographie / Regie

2017
Harte Arbeit / Dokufiktion Digital Super 35mm DCP S/W, Deutsch mit Englischen Untertiteln Eigenproduktion, Angry And Hungry Productions
Ein Film über die Schwierigkeit als Künstler zu finanziell zu überleben und einen Platz in der Gesellschaft zu finden.

2004
Frau Anti-Hass / Kurzdokumentarfilm Digibeta SP Farbig, Deutsch. Deutsche Film und Fernsehakademie
Ein Film über eine Frau die gegen Hassparolen ankämpft

2001
Einsturz / 16mm Kuzrfilm Farbig, Deutsch, dffb Deutsche Film- und Fernsehakedmie Berlin
Ein Film über Entfremdung und Erneuerung

2000
Primaten / Kurzdokumentarfilm Digibeta SP Farbig, Deutsch. Deutsche Film- und Fernsehakedemie
Ein Film über das Affenhaus im Berliner Zoo

1998
Spaghetti Man / Kurzfilm 16mm S/W, Mute. New York Film Academy
Ein Film über Heimatlosigkeit